Eisvogel am Hohnsensee

Seit Ronja in unserer Familie zuhause ist, hat die Zahl unserer Spaziergänge und Wanderungen deutlich zugenommen - wie seltsam:-)

Zu ihren bevorzugten Wegen gehört der Spaziergang um den Hohnsensee. Da auch schon andere Hundebesitzer auf diese Idee gekommen sind, ergeben sich immer wieder Begegnungen mit Hunden aller Rassen und Altersstufen, die bei unserem kleinen Vierläufer schiere Freude auslösen und sehr bewegungsintensiv verlaufen.

Zwischen dem Hohnsensee und einem Überlaufbecken, das - wenn nicht gerade eine Überschwemmung ins Haus steht - als Tobewiese für die Hildesheimer Hundewelt bekannt ist, verläuft ein Bach, dessen Ufer von Buschwerk bewachsen sind und in dem Stichlinge unterwegs sind. An diesem Bach fand die seltene Begegnung mit den Eisvogel statt, den ihr in der nachfolgenden Bildergalerie  sehen könnt.